09113

 

Die Arbeitslosen Bauarbeiter sind zurück mit einer neuen Scheibe! Mit 09113 veröffentlichen Friedhelm, Hank und René (mit ihren nunmehr achten Tonträger) das dritte Studioalbum. Vielfältig in Musik und Text rocken die Songs stilistisch über Punkrock, Pop, Reggae und einer kleinen Metalprise, und intensivieren einmal mehr den typischen Bauarbeiter-Sound mit folgenden Titeln:

1) Intro:
Zu jedem guten Album gehört ein Intro… bitte sehr! Das erste fette Drumsolo der Platte umrahmt von Gitarre und Bass introduziert 09113!  

2) Ăśberdosis SpaĂź:
Das Bandleben auf zwei Worte zusammengefasst! Konzerte, Touren, Proben, Studioaufnahmen und so weiter… Eine Ăśberdosis SpaĂź eben! 

3) Chaos:
Das Leben ein Müllhaufen. Freundin, Job und alles um Dich herum kotzt Dich nur noch an… Du versinkst im Chaos, machst die Augen zu und stellst fest, dass Du ganz alleine dastehst… Hier ist der Soundtrack dazu!

4) Im Zweifelsfall:
Ein Song für alle entscheidungsschwachen Menschen unter uns… Fußball oder Sex oder beides?! Die Arbeitslosen Bauarbeiter haben die Lösung für alle Entscheidungsfragen und empfehlen im Zweifelsfall: Anhören!

5) Heimspiel:
Schienbeinschoner, Stutzen an, Trikot übergestreift… rauf auf den Rasen, die Pille kicken, Tore schießen, das Spiel gewinnen! Fußballfeeling pur zusammengefasst in 3 Minuten!

6) Was Morgen ist:
Zukunftsangst? Wie gut ist Deine Altersvorsorge? Welchen Beruf wirst Du mal haben? Ob Du mal Kinder hast? Fragen des Lebens, die viele von uns zermürben oder überfordern… Vergiss den ganzen Kram: „Du lebst nur im Hier und Heute!“

7) Keine Probleme:
Es sind die großen Probleme der Welt, die uns allen Sorgen bereiten. Die Politik sucht händeringend nach einer Lösung und WIR haben sie gefunden… es könnte alles so einfach sein!

8) Wenn Du Dich freust:
Vielleicht das emotionalste Lied der CD, definitiv ein Kuschelsong oder einfach nur eine schöne Liebeserklärung.

9) Chemnitz:
Tja, was soll man dazu noch sagen: Die geilste Stadt der Welt eben!

10) Der Blinker:
Du fährst auf der Autobahn, linke Spur, 180km/h, dein Puls is ruhig, die Lage stabil… da plötzlich zieht der Schleicher rechts vor Dir ohne jegliche Vorwarnung auf Deine Spur! Und das schlimmste daran: Der Blinker war nicht gesetzt!!! STVO in Bauarbeiterform!

11) Gestern:
Viel zu oft unterstreichen einige Zeitgenossen das oftmals für die Betroffene schmerzhafte Klischee, dass der maskuline Teil der menschlichen Bevölkerung angeblich zu einer Huftierart mit Ringelschwänzchen gehören soll. Wir sprechen der Verlassenen mit Guten Worten zu, leisten Trostarbeit! Bauarbeiterseelsorge Deluxe!

12) Panik:
Al Gore hat’s gesagt und er hat Recht… wir haben bald den Ozean vor’m Haus, wenn wir uns nicht schleunigst ändern. Mit „Panik“ greifen auch wir dieses brandaktuelle Thema auf und geben einfach zu bedenken: Welche Welt woll’n wir unseren Kindern schenken?!

13) Irgendwann:
Irgendwann… stellt vielleicht auch der größte Workaholic an seinem Lebensabend fest, dass es dann zu spät ist das Leben zu genießen…

09113 – Das neue Album der DIE ARBEITSLOSEN BAUARBEITER kommt im Februar 2008! Die Releaseparty dazu steigt am 16.02.2008 im BUNKER in Chemnitz! Mit dabei sind No Exit aus Berlin und die Die Gartenterroristen aus Annaberg.

Das Albumcover, sowie einige Bilder zum Album in Druckqualität gibt es für die liebe Presse unter Bilder!

Das Album erschein im Digipack mit 16 Seiten Booklet. Auf unserer Myspace Seite kann man jetzt schon ein paar Songs von 09113 anhören: www.myspace.com/bauarbeiter